Reagenzglasgeschenk
Geldgeschenk Verpackungen

Konfetti im Reagenzglas – Geldgeschenkverpackung mit Bastelanleitung

Zum Abschluss dieser Woche habe ich eine kleine Bastelanleitung für euch. YAY!!!

Viele von euch, darunter auch ich 😉 , sind wahrscheinlich oft auf der Suche nach neuen Verpackungsideen für Geldgeschenke. Zugegeben, meine Idee, Geldscheine eingerollt im Reagenzglas zu verschenken ist nicht neu, aber maßtechnisch abgestimmt auf die neue Schachtel voller Liebe von Stampin‘ Up! habt ihr sie vielleicht noch nicht gesehen. Jedenfalls habe ich mir diese hier selbst ausgetüftelt. 

Reagenzglasgeschenk

Reagenzglasgeschenk

Reagenzglasgeschenk

Die Schachtel an sich brauche ich nicht erklären, findet ihr hier oder im Frühjahr-/Sommerkatalog auf Seite 19. Eines meiner Lieblingsset aus diesem Katalog. 😉

Banderole: Farbkarton 7 x 29,7 cm | lange Seite falzen bei 7 / 8,6 / 21,2 / 22,8 cm

Die Karte für das Reagenzglas besteht aus zwei Teilen, die Karte und dem Inlay mit der Halterung für das Röhrchen.

Karte: Farbkarton 25,9 x 6,5 cm | lange Seite falzen bei 12,2 cm und 13,7 cm

Inlay für das Reagenzglas: Farbkarton 13,5 x 6,2 cm | lange Seite falzen bei 4 / 6 / 7,5 / 9,5 cm

Ihr zählt nach dem Falzen 5 Felder auf dem Papierstreifen. Mit der 3/4″ Kreisstanze stanzt ihr nun im zweiten und vierten Feld ein Loch. Schiebt das Papier jeweils mittig bis zum Anschlag der Stanze. Dann müssten die Löcher gleich ausgerichtet sein. Die Falzlinien falzt ihr so nach, dass ein Berg entsteht und man das Reagenzglas so durch den Tunnel schieben kann. 😉 auf dem folgenden Foto könnt ihr sehen, was ich meine.

Reagenzglasgeschenk

Bei der Farbwahl und Dekoration könnt ihr euch natürlich austoben 😉 Ich habe hier mit Flüsterweiß, Kraftpapier, Safrangelb und Minzmakrone (nicht mehr erhältlich) gearbeitet. Der Spruch Heute soll’s Konfetti regnen aus dem Stempelset Perfekter Geburtstag hat mich zu dieser Idee animiert. 😉

Wenn ihr auch mit diesen Stempeln und Framelits arbeiten wollt, meldet euch bei mir 😉

So, und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbasteln und ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Eure

Melli

 

2 Kommentare

  1. Was für eine schöne Verpackung! Ich muss mir die Idee auf jeden Fall merken. Gerade meine Tochter (15) verschenkt öfters Geld – da werde ich sicherlich Deine Idee mal verwenden können! Vielen Dank für die Maße! Ganz liebe Grüße, Karo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.